Startseite > Literatur / Studien > DAS BUCH ZUM SONNTAG

DAS BUCH ZUM SONNTAG

(Anm.  – A.Helten)

Die letzten ebooks sind immer erst sehr spät online gewesen. Das liegt, ehrlich gesagt, an meiner ausgeprägten Sonntags-Faulheit. Um dies zu vermeiden, suche ich das jeweilige Exemplar zukünftig früher aus. Heute wird daraus ein Samstags – ebook. Dabei muß man wissen:   ich bin entweder pünktlich zu spät oder pünktlich zu früh.  ,~)

Viel Spaß mit „Schöne neue Welt“ – von Aldous Huxley

_

_

  1. 10. Dezember 2008 um 19:06

    Lieber Jan,

    für den Kommentar möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Es sind Zeilen wie diese, die mich dazu bewegen, nicht aufzuhören und weiter zu forschen, sei es die deutsche Geschichte, oder allgemein die Geschichte der Menschheit.

    In letzter Zeit bekomme ich überwiegend Zuschriften von der älteren Generation, was mich außerordentlich freut. Wenn ich mir heute die älteren Menschen auf den Straßen anschaue – den Blick nach unten gerichtet – kraft- und orientierungslos – so ist es nicht verwunderlich. Was ist aus diesem Land, was ist aus der Welt geworden? Gerade die jüngere Generation, ist es der älteren schuldig, deren Leiden und deren Ideale an Bedeutung zurückzugeben.

    Jan, ich möchte mich nochmals für Ihre Zeilen bedanken. Sie geben mir den Mut und die Kraft, angefangenes auch zu Ende zu bringen.

    Liebe Grüße

    Andreas

  2. Jan
    9. Dezember 2008 um 18:24

    Lieber Andreas,
    erstmal möchte ich Ihnen für den Blog meine aufrichtige Anerkennung bezeugen. Wirklich sehr gut. Ich bin wohl anfang des Jahres darauf gestossen.Ich bin 62 Jahre und verdammt erschüttert über die Dinge, die ich so erfahren habe. Als Kind hat mal ein älterer Herr damals zu mir gesagt: „Junge, wenn Du mal älter bist, darfst Du nie den Politikern alles glauben, was sie Dir erzählen.“ Wie recht der hatte. Wenn ich bedenke, das wir das ganze Leben betrogen und belogen wurden. Himmel, ich könnte ausrasten.
    Ich finde die Sache mit dem Sonntagsbuch einfach hervorragend. Die habe ichalle gespeichert und gelesen. Bin gerade bei dem neuen Buch.
    Nochmal schönen Dank dafür und machen Sie so weiter. Die Mitmenschen müssen ganz schnell aufwachen.
    Übrigens: Ich bin auch etwas faul – grins
    Schönen Gruss

    Jan

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s