Startseite > Dokumentation, E-Book > Weltbilderschütterung • Erhard Landmann

Weltbilderschütterung • Erhard Landmann

Die Entzifferung der Maya-Hieroglyphen

und die dahinterstehende Sprache

von Erhard Landmann

_

Es ist schon erstaunlich. Jahrelang, wenn nicht sogar jahrzehntelang glaubt man, etwas verstanden und begriffen zu haben. Auf einmal, aus einer völlig unerwarteten Richtung, kommt ein Impuls und wirft alles Bisherige über den Haufen. Verständlich, daß man sich im ersten Augenblick dagegen wehrt. Hat man sich doch evtl. über Jahre einen Namen gemacht, einen Ruf und eine Existenz aufgebaut. Plötzlich ist all dies bedroht. Wir klammern uns daran und wollen festhalten. Manchmal sogar um jeden Preis, auf Kosten und zum Nachteil anderer, basierend auf einem eingeschränkten Bewußtsein.

Und das ist der Grund, warum Wissenschaft so oft gebremst wird, neue Erkenntnisse und Techniken unterdrückt werden.

Wollen wir aber in Zukunft eine friedliche und wohlhabende Gesellschaft verwirklichen, geht dies nur mit einer wahrhaften Wissenschaft, die das Wohle aller im Auge hat und die es jedem Forscher erlaubt, seine Ergebnisse zu präsentieren. Sie verdienen im Mindesten eine ehrliche Diskussion.

In der Kategorie „Maya Sprachforschung“ stelle ich einen Autor vor, der genau mit dieser Problematik zu kämpfen hat. Es wäre schlicht für viele Wissenschaftler sehr unbequem, seine Ergebnisse auch nur als evtl. Möglichkeit in Erwägung zu ziehen. Erhard Landmann, ein unabhängiger Sprachforscher kommt zu verblüffenden Einsichten, Ergebnissen und damit Erkenntnissen, indem er die Hieroglyphen alter Hochkulturen mit einer völlig anderen Methode analysiert, in diesen Veröffentlichungen, die Hieroglyphen der Maya und aus anderen alten Hieroglyphenschriften. Er erkennt, daß diese Hieroglyphen nichts anderes als kunstvolle Arrangements unserer bereits bekannten sogenannten „lateinischen“ Buchstaben sind. Der Informationsgehalt ändert sich im Vergleich zu bisherigen Sprachforschungen, etwa die von Prof. Nikolai Grube von der Universität Bonn, dramatisch.

Wenn ich auch nicht beurteilen kann, ob Landmanns Thesen richtig sind, bleiben die von ihm dargestellten Übereinstimmungen verblüffend und in ihrer Logik bestechend. Ist es doch genau die Logik der Wortentwicklungen, die wir am eigenen Leibe bei Entwicklungen von Wörtern in Dialekten und ähnlichen Sprachen wiederfinden können.  Zudem gefällt mir daran, daß seine Theorie zur Einheit aller Völker beiträgt, zeigt sie uns doch unsere gemeinsamen Wurzeln. Ein wichtiger Fakt neben der spirituellen Einsicht der Einheit aller Lebewesen.

Viel Spaß beim Video und/oder beim Lesen der Artikel von Erhard Landmann in ungekürzter, unveränderter Form.

Weiter >

_

Vodpod videos no longer available.

Weltbilderschütterung. Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften [Großdruck] (Taschenbuch) Amazon

  1. Ronald Werner
    28. März 2010 um 22:33

    Hallo,

    genauso erging es auch mir nach dem ich sein Video gesehen hatte! Wenn also jemand nach der „Weltformel“ sucht – hier, bitte schön, ist sie! Ja ich gehe sogar soweit, zu behaupten, daß diese Erkenntnis die Mutter aller Erkenntnisse, was die Erde und die Menschheit betrifft, ist!!!
    Die edlen Ziele, welche Sie beschreiben, (die ich übrigens genauso begrüße) welche auch ständig die wirtschaftlich-politische „Elite“ der Welt im Munde führt, sind leider so aber nicht durchführbar, da ja genau diese „Elite“ sie ständig zu verhindern sucht.
    Eine Weltrevolution, basierend auf dieser Erkenntnis, organisiert durch Weiterverbreitung (da ist Globalisierung angebracht), wäre notwendig, um dieses alte, verknöcherte, korrupte System abzulösen und die Verantwortlichen ihrem gerechten Urteil zuzuführen. Aber versuchen Sie doch mal einem Wolfs- oder Löwenrudel seine Beute zu entreißen…
    Es gärt in der Welt, und das Licht des Wissens wird unaufhörlich größer! In gewisser Hinsicht bin ich der Gesellschaftsordnung „Kapitalismus“ dankbar. Sorgt sie doch durch ihre eigene Widersprüchlichkeit dafür, daß ihre Befürworter aufgrund unermeßlicher, nicht mehr zu kontrollierender Habsucht sich selbst „ins Knie“ schießen!!! (Siehe das Medium „Internet“) Aber sie werden NIE kampflos ihren Platz räumen, dessen bin ich mir sicher! Daher ist es der einzigste Weg für die aufrichtige Menschheit, genau dieses Wissen zu verbreiten und dessen Urheber nach bestem Wissen zu unterstützen bzw. zu beschützen! Denn dieser ist den Mächtigen der Welt ein rostiger Nagel im Kopf! Mit einem Fingerzeig ist er in der Lage ihr über Jahrtausende altes Lügengebäude zum Einsturz zu bringen (ohne Flugzeuge die in Hochhäuser fliegen)!
    Mit dem Wissen des Herrn Landmann erscheinen plötzlich Dinge über die man gerätselt hatte, in einem völlig neuen, logischen Licht. Auch mein Weltbild ist erschüttert! Aber ich bin bereit, der Wahrheit zu dienen und mich von liebgewordenen Lügen zu lösen!

    Freundliche Grüße, Ronald Werner

  2. 3. Dezember 2008 um 13:49

    Wohin man auch schaut ……überall die gleichen Holzkopfstrukturen.

    DOKU ::: Evolution – Evolukritisch betrachtet (Secret Tv)

    DOKU ::: Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl – Potentialwirbel, Skalarwellen

    Die Linkbeschreibung wurde nachträglich moderiert :::Admin:::

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s