Startseite > Allgemein > • DominoDay$ •

• DominoDay$ •

„Mit einer Wahrscheinlichkeit von 70 % fliegt uns das Finanzsystem um die Ohren“, Mr. Dax, ein nicht politisch korrekter Börsianer.

Vodpod videos no longer available.

ZUM WOHLE DER VOLKSWIRTSCHAFT

Der Steuerzahler finanziert marode Finanzinstitute, damit die Konkurrenz sie billigst vom Staat abkaufen kann. In einem Punkt sind sich die Parteien CDU/CSU, SPD, FDP und Grünen einig:

Sie wollen mit allen Mitteln die Staatkassen zum Wohle der Wirtschaft plündern.

Unter dem Deckmantel der „sozialen Gerechtigkeit“ werden Verluste sozialisiert und Gewinne privatisiert. Die Finanzkrise hat verschiedene Gesichter, ist aber in erster Linie ein Instrument der Hochfinanz die Politik zu beugen und zu Maßnahmen zu erpressen. Die IKB-Bank kostet den deutschen Steuerzahler 11 Mrd. Euro. Verkauft wurde die IKB für sage und schreibe 100 Mill. Worin der Vorteil für den Steuerzahl besteht ist mit normalen Menschenverstand nicht erklärbar.

Wieder einmal bekommt Lonestar den Zuschlag für ein deutsches Finanz-Unternehmen. Dagegen bereitet die Bundesregierung eine gesetzliche Regelung vor, dass ausländische Unternehmen in Zukunft nur noch mit Genehmigung Anteile an deutschen Unternehmen (Banken) ankaufen können. Offensichtlich ist hier der Plan der Hochfinanz umgesetzt worden, die russischen Unternehmen zu benachteiligen. Doch wir dürfen nicht vergessen, dass die Finanzkrise ihren Anfang in dubiosen Geschäften in Amerika begann. Es ist nicht auszuschließen, dass hier auch eine politische Motivation der Auslöser wird._Denn Russland hat unser dieser Finanzkrise schwer zu leiden und sollte unter diesem Druck den Drang zu einer sozialen Marktwirtschaft, wie es Deutschland einmal hatte, aufgeben. Jetzt entscheidet sich Russland für einen neue Leitwährung, und zwar den eigenen Rubel. In Zukunft sollen russische Öl- und Gaslieferungen nur noch in Rubel bezahlt werden. Das kann und will die Hochfinanz nicht akzeptieren, also wird Russland über politisch motivierte Investitionen massiv angegriffen.

_

Quellen – Grafik


  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s