Startseite > Allgemein > » Der Teufel selbst ist auf der Flucht, seitdem der Kapitalismus in Richtung Hölle fährt «

» Der Teufel selbst ist auf der Flucht, seitdem der Kapitalismus in Richtung Hölle fährt «

Ein Hinweis erreichte mich via E-Post. Die Milanstation versorgt nicht nur mich, sondern alle Menschen in diesem Deutschland mit einer erschreckenden Nachricht. Die Meldung war kurz, aber sie hat gesessen.

Tatort Briesensee von Bernd Matthes

Der Staat BRD ist kein demokratischer Staat, sondern eine Verwaltungs- und Parteien-Diktatur.

Das ist ein harter Vorwurf, nicht an allein an die Parteien und die Verwaltung, sondern auch an die schweigende Mehrheit, die dieses duldet.

Vodpod videos no longer available.

Alle Demokraten haben die Pflicht, wenn ihnen Demokratie noch etwas wert ist, gegen diese Verunglimpfung der Demokratie durch Polizei, Politik und Verwaltung Widerstand zu leisten.

Der Irrsinn eines neoliberalen Faschismus, der ja deutlich im derzeitigen Finanzdebakel zu sehen ist und sich auch in der im Film gesehenen direkten Auswirkung auf fortschrittlich und ökologisch denkende Menschen auswirkt, weil die Kapitalinteressen der Abfallwirtschaft höher als die vom Grundgesetz dem Bürger zugebilligten Grundrechten gestellt wird und jede Eigeninitiative zum Wohle der Umwelt und des Menschen erstickt.

Die Selbstverwaltung der Milanstation solidarisiert sich hiermit mit dem Widerstand in Briesensee.

Bernd Matthes

Für ein Recht auf Partizipation

  1. Helga
    9. Juni 2009 um 15:45

    Hallo erstmal !! Bin gestern (8.06.09) zufällig auf diese Seite gestoßen. Finde sie sehr gut, da mich diese Themen sehr interessieren. Hab auch weiterführende Links benutzt, unter anderem den von „Wahrheiten.org“. Heute kann ich sie jedoch nicht mehr erreichen. Ich hoffe ehrlich, dass die Internet – Zensur nicht schon soweit fortgeschritten ist, das kritische Seiten ohne eine Grundlage des Gesetzes gesperrt werden können.

    Tschau !

    • 12. Juni 2009 um 07:43

      Hallo Helga

      Das wäre natürlich eine Tragödie, wenn wahrheiten.org dem Mann im Rollstuhl zum Opfer gefallen sein sollte… Ich kann wahrheiten.org jedenfalls einwandfrei aufrufen….

      Gruß und Dank

      Andreas

  2. 22. Februar 2009 um 12:21

    Kein Kaiser
    Kein Führer
    Kein Gott
    non serviam !

  1. 4. Oktober 2008 um 14:49

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s