Startseite > Forschung / Technik, Gentechnik, Internationale Politik > Burgerbewegung bringt Burger in Bewegung

Burgerbewegung bringt Burger in Bewegung

GEMEIN! McDonald's macht nur Hamburger mit Gentechnik

_
Täglich essen allein in Deutschland 2,4* Millionen Menschen bei McDonald’s. Für sie werden jeden Tag mehr als 100.000* Kilogramm Rindfleisch zu Burgern verarbeitet, das von Kühen stammt, die mit gentechnisch veränderten Futterpflanzen gefüttert werden. McDonald’s redet sich heraus, Gentechnikpflanzen in Futtermitteln ließen sich nicht vermeiden. Das ist falsch! foodwatch hat bewiesen: Es gibt genügend Futtermittel ohne gentechnisch veränderte Pflanzen auch für McDonald’s. Dennoch hat McDonald’s keinen einzigen Hamburger ohne Gentechnik im Angebot. Das können Sie ändern! Ganz einfach: Unterstützen Sie die Burgerbewegung von foodwatch.

Fordern Sie McDonald’s auf, Hamburger ohne Gentechnik anzubieten!

* Zahlen von McDonald’s Deutschland

Jetzt handeln
McDonald’s bewirtet täglich etwa 2,4* Millionen Gäste in Deutschland. Die Wünsche dieser Gäste, so betont McDonald’s, seien entscheidend. Der Konzern muss handeln. Bringen Sie McDonald’s auf Trab! Teilen Sie McDonald’s mit, dass nur Futtermittel ohne gentechnisch veränderte Pflanzen auch Burger ohne Gentechnik ergeben.

_

Aktionsbanner oder Flugblatt herunterladen »
Mehr Informationen zu Gentechnik in Lebensmitteln »

Das ZDF-Nachrichten- magazin berichtet über die foodwatch-Recherchenzum illegalen Handel mit Tiermehl. Weiter zum Video

Quellen:

http://www.foodwatch.de/mitmach_aktionen/index_ger.html

http://www.burgerbewegung.de/

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/507942?inPopup=true

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 19. Juli 2010 um 18:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s