Startseite > Bundesrepublik in Deutschland, Gesellschaft, Internationale Politik, Multimedia > Carlo Schmid 1948 – Rede vor dem Parlamentarischen Rat 117 Min.

Carlo Schmid 1948 – Rede vor dem Parlamentarischen Rat 117 Min.

Über die Bundesrepublik Deutschland haben wir bereits einige Artikel und Beiträge veröffentlicht. Auch über den Staatsrechtler Carlo Schmid und seine Rede über das Grundgesetz. Ein Fundstückist uns in die Hände gefallen. Wie im Leitsatz bereits angedeutet, geht es hier wirklich um die gesamte Rede von Carlo Schmid. Die Verkündung des Grundgesetzes, die in einigen Artikeln bereits integriert gewesen ist, war nur ein sehr kleiner Teil gegenüber dem heute vorliegenden Datei.

Ein Sachverstand, früher wie auch heute, ist bei dieser Rede nicht von Nöten gewesen, denn Carlo Schmid verstand es die Dinge einfach und verständlich vorzutragen. Es freud mich sehr, Ihnen dieses historische Dokument zur Verfügung stellen zu können.


nach ´klick´ Continue bestätigen

_

1945-06-19 Volksgerichte
1945-06-21 Enteignung der deutschen und ungarischen Bauern usw.
1945-06-22 Sicherstellung des deutschen Vermögens
1945-07-20 Ansiedlung von Tschechen usw. auf enteignetem deutschem Boden
1945-08-02 Entzug der Staatsbürgerschaft der Deutschen und Ungarn
1945-08-03 Verteilung des deutschen Bodens an Tschechen u. a.
1945-08-24 Runderlaß über die Staatsbürgerschaft der Deutschen und Ungarn
1945-09-19 Zwangsarbeit der entrechteten Deutschen und Ungarn usw.

1945-10-18 Schließung der deutschen Universität in Prag
1945-10-25 Konfiskation des feindlichen Vermögens
1945-10-27 Inhaftierung der Deutschen
1945-10-27 Zwangsarbeit-Sonderabteilungen

1945-10-29 Bekanntmachung über die Spareinlagen von Deutschen und Ungarn
1946-04-11 Entlassung aller Deutschen und Ungarn aus ihren Arbeitsstellen
1946-05-08 Rechtmäßigkeitsgesetz
(Gesetz, das die Verbrechen an Deutschen und Ungarn für »nicht widerrechtlich« erklärte)
1946-05-16 Unwirksamkeit vermögensrechtlicher Verträge nach September 1939
Deutsch-Tschechische Erklärung 1997-01-21

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s