Startseite > Allgemein, Gesellschaft, Mainstream, Propaganda > P-BOOT * Gedankenverbrecher-Blog ein U-Boot staatlicher Repressionsbehörden

P-BOOT * Gedankenverbrecher-Blog ein U-Boot staatlicher Repressionsbehörden

NACHTRAG: zum Artikel U-BOOT 4.Juli 13:56

Da schaue ich heute morgen in den Parteibuch-Wiki, und man staune was dort steht. Jetzt legt man die Sache wieder anders aus,

und zwar so, als hätte ich den

TEXT abgeändert. Um das mal zu wiederlegen, hier der im cache gespeicherte Artikel. Ich möchte ja nicht unfreundlich erscheinen, aber man sollte sich fragen ob man nicht besser Tagebuch führt anstatt Parteibuch.

da steht, ich zitiere mich mal selbst:

UND BEI GEWALTBEREITEN AUSLÄNDISCHEN MITBÜRGERN DIE EINEN 76 JÄHRIGEN MANN NIEDERSCHLAGEN GIBT ES FÜR MICH AUCH NUR EINE EINZIGE RICHTUNG. RAUS AUS DEUTSCHEM VATERLAND. UND AM BESTEN ROTGRÜN GLEICH MIT

und nicht was das parteiergreifende Buch so alles schreibt. Da wird das (Fett im Zitat) einfach mal weggelassen. Dann hört sich das wenigstens Fremdenfeindlich genug an. Google ist da ein zuverlässiges Alibi, wie man sieht, weiß google noch was ich geschrieben habe und was nicht.

Ich überlege gerade, ob ich den Künstler der eine Art Wikipedia Teil 2 schreibt und, ich bin da nicht der erste, Rufmord begeht indem er unwahrheiten verbreitet,(siehe meine angeblichen Zitate) so einfach davon kommen soll. Ich werde mir das mal überlegen und meinen cache, sowie den cache und die Reihenfolge der Eintragungen des Parteibuch-Wiki, ja den habe dank einiger guter Beziehungen auch herausgefunden, beiseite legen. Mal schauen was passiert.

Gedankenverbrecher-Blog ein U-Boot staatlicher Repressionsbehörden

…so tituliert man im Parteibuch-Wiki (Bild)

ist das nicht alles eine unglaubliche Frechheit ?

zum gesamten Artikel U-BOOT denn das hier ist nur ein Nachtrag !

*abgek./Begriff f. P die Partei – Boot
  1. 10. Juli 2008 um 01:15

    Hallo Louis !

    Ich habe zwei Kommentare von Ihnen erhalten, aber erst jetyt frei gegeben…sorry…ich habe diese auch erst jetzt angezeigt bekommen…Der andere Kommentar von Ihnen ist auf diesen ARTIKEL

    Darf ich Fragen, sind Sie Italiener ?

    Habe mich, wie es der Zufall will, heute noch mit meiner Frau ueber schoene Namen, passend fuer einen Lausbub unterhalten. Dabei war auch Lousi ein Favorit .

    MFG

    Andreas

  2. ludwiczek
    10. Juli 2008 um 00:16

    es scheint dass keine link akzeptiert werden.schade…

    http://politikglobal.blogspot.com/

  3. ludwiczek
  4. ludwiczek
    10. Juli 2008 um 00:12

    ist mein comment im spam gelandet?

    Louis

  5. ludwiczek
    10. Juli 2008 um 00:10

    hey.ich lese eben einen interessanten artikel,der dich ev interessieren würde…..
    http://politikglobal.blogspot.com/2008/07/0807-08-net-news-global-zensiert-jetzt.html

    da gewisse verknüpfungen zwischen radio utopie und den parteibuch geben soll.

    louis

  6. schwarzrotgold
    5. Juli 2008 um 22:23

    Das ist mal eine coole Situation.
    Durch solche Aussagen wie „U_Boot staatlicher Repressionsbehörden“ gibt man sich als entweder großer Satiriker (HaHa – wie witzig !) oder als Infokrieger aus !
    Oder man ist selbst das U-Boot !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s