Startseite > Allgemein, Gesellschaft, Literatur / Studien > Kirchen – Vom Staat subventioniert (ARD-NDR, Panorama)

Kirchen – Vom Staat subventioniert (ARD-NDR, Panorama)

Wussten Sie, dass die Bundesrepublik Deutschland jedes Jahr Subventionen von über 14 Milliarden Euro an die Kirchen bezahlt? (Ein erster Überblick siehe unten) Dass also wir alle, die Bürger dieses Landes, dieses Geld bezahlen, gleich welchen Glauben wir haben?

Staatliche Subventionen an die Kirchen insgesamt: 14,15 Milliarden Euro pro Jahr

Videobeitrag über die Subventionen im Anhang !

Quellangaben und weiteres zum Thema im Anhang !

Teil 1

Teil 2
_

Muslim, Jude, Atheist, Konfessionsloser … jeder bezahlt mit seinen Steuern diese Milliardensubventionen mit. Zusätzlich zu diesen Unsummen erhalten die Kirchen jedes Jahr noch ca. 9 Milliarden Euro an Kirchensteuern, die der Staat für sie einzieht. Und noch einmal zusätzlich über 10 Milliarden Euro jährlich für die kirchlichen Sozialeinrichtungen, die der Staat zu weit über 90 Prozent finanziert. Das Geld für die Kirche stammt also zu einem großen Teil vom Staat, d. h. von allen Bürgern. erhält die Kirche, dieses milliardenschwere goldene Kalb,

Doch was bedeutet das praktisch? Erstens bedeutet es einen großen Skandal, dass die Politiker unseres Landes, die immer von „Sparen“ und von der dringend notwendigen „Überprüfung der Subventionen“ sprechen, sich an dieses goldene Kalb bisher nicht herangetraut haben – trotz chronisch leerer Kassen, trotz Abbau von Sozialleistungen. Die Politiker tun nach wie vor so, als gäbe es diese schwarzen Löcher gar nicht, in denen jedes Jahr Milliarden von sauer verdienten Steuereinnahmen einfach so verschwinden.

Zweitens bedeutet es aber eine Chance: Der Staat könnte diese 14 Milliarden Euro jedes Jahr einsparen und sie statt an die Kirchen direkt an die Bürger auszahlen! Das bedeutet: Mehr Geld für die Bürger – die es angesichts der schwierigen Wirtschaftslage mehr als bitternötig haben.

Quellangaben und weiteres zum Thema im Anhang !

was es mit diesen skandalösen Subventionen auf sich hat, wohin also unser Geld verschwindet
• was Sie und wir alle mit diesem Geld alles anfangen könnten
• wie reich die Kirchen wirklich sind
• und wie ihre Reichtum entstanden ist
• und wieso das Gerede von den „Sozialleistungen der Kirchen“ nur ein Märchen ist. Sie werden Augen machen, wenn Sie erfahren, was Sie und wir alle mit unseren Steuer-Euros alles bezahlen müssen …

Die milliardenschweren Subventionen
des Staates an die Kirchen

Verzicht auf Einnahmen

Steuerverluste durch steuerliche Absetzbarkeit der Kirchensteuer

3,5 Milliarden Euro

Befreiung der Kirchen von Zinsabschlags- und Kapitalertragssteuer

1,4 Milliarden Euro

Befreiung der Kirchen von der Umsatzsteuer

1,2 Milliarden Euro

Sonstige Befreiungen

0,15 Milliarden Euro

Verzicht auf Einnahmen des Staates insgesamt ca.

6,25 Milliarden Euro

Direkte Subventionen (unvollständig)

Konfessioneller Religionsunterricht in doppelter Ausfertigung (katholisch und evangelisch) an allen Schulen

2,45 Milliarden Euro

Ausbildung der kirchlichen Theologen an den staatlichen Universitäten

0,62 Milliarden Euro

Kirchliche Ersparnis durch staatlichen Einzug der Kirchensteuer

1,0 Milliarden Euro

Denkmalpflege

0,04 Milliarden Euro

Militärseelsorge

0,03 Milliarden Euro

Zahlungen der Bundesländer („Dotationen“ u. ä.)

0,72 Milliarden Euro

Zahlungen der Kommunen (geschätzt) (v. a. Baubereich, Geschenke, Kultur)

2,5 Milliarden Euro

Baulast-Verpflichtungen

0,05 Milliarden Euro

Zuschüsse an Missionswerke u. a.

0,19 Milliarden Euro

Sonstiges, z. B. Orden, Medien, Kirchentage

0,3 Milliarden Euro

Direkte Subventionen ca.

7,9 Milliarden Euro

Staatliche Subventionen an die Kirchen insgesamt: 14,15 Milliarden Euro pro Jahr

Quellen u.a.: Carsten Frerk, Finanzen und Vermögen der Kirche in Deutschland, Aschaffenburg 2002
Gerhard Rampp, Bund für Geistesfreiheit Augsburg, www.bfg-augsburg.de

www.spart-euch-die-kirche.de
Eigene Recherchen sowie Nachrichten aus der Tagespresse

Original Quelle:

http://www.stop-kirchensubventionen.de/

Weitere Quellen ztum Thema:

http://denk-mit.info/wehretdenanfaengen/ausgabe1/trennungvonstaatundkirche.html

http://www.ibka.org/infos/ksteuer.html

http://www.netzwerk-regenbogen.de/subvkirch040229.html

http://www.theologe.de/kirche_staat.htm

http://www.kirchen-einsparen.de/

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s