Startseite > Allgemein, Gesellschaft, Literatur / Studien > ≡ Lügen in den Schulbüchern ≡ Dokumentation ≡

≡ Lügen in den Schulbüchern ≡ Dokumentation ≡

Evolutionstheorie oder Kreationismus?

Kent Hovind (* 15. Januar 1953) ist ein amerikanischer Vertreter des Kurzzeitkreationismus. Er nennt sich in Vorträgen und auf seiner Website auch „Dr. Dino“.

Als das Internet seinen Siegeszug in den Haushalten feierte, gestaltete Hovind seine „Dr. Dino“-Website und begann, Videos, Bücher, Fossilnachbildungen usw. an ein Massenpublikum zu verkaufen. Er ermunterte die Leute zum Kopieren und Verteilen seines Gedankenguts. Der effiziente Einsatz seiner Website führte zu Ruhm und vielen öffentlichen Vorträgen. Er behauptet, jedes Jahr in Hunderten von Kirchen, Schulen und anderen Plätzen zu reden. Sein Publikum misst sich oft in Hunderten oder bei Debatten sogar bei einigen Tausend Zuschauern. Sein Sohn Eric hat vor kurzer Zeit begonnen, ähnliche Veranstaltungen abzuhalten, auch wenn seine viel weniger populär sind.

 login-symbol.gif Lügen in Schulbüchern Teil 1

login-symbol.gif Lügen in Schulbüchern Teil 2 / Teil 3 / Fragen und Antworten im Anhang !

 login-symbol.gif Lügen in Schulbüchern Teil 2

login-symbol.gif Lügen in Schulbüchern Teil 3

login-symbol.gif Fragen und Antworten

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s