≡ Die NWOrdnung updΔte ≡

Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider ist Professor für Öffentliches Recht an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg in Nürnberg und mit der von ihm, ausgehend von Immanuel Kants Freiheitslehre sowie den Ideen der europäischen Aufklärung und auf Grundlage der Menschenwürde, entwickelten Freiheits-, Rechts- und Staatslehre wegweisend in seinem Fach.

In den Videos handelt es sich nur um die EU-Verfassung. Hierbei werden sehr interessante Details herausgegriffen, welche dem Großteil der Bevölkerung komplett unbekannt sind!

 

alle Videos anschauen

 

 

  1. 8. Februar 2008 um 09:06

    Was mir am meisten Sorgen bereitet, ist die Saatgeschichte in der Arktis …

    Es sieht ganz danach aus, als wenn man uns an die Grundnahrungsmittel geht
    ..Wasser und Brot.. ( ≡ BLØGSCHOCKER ≡ ) im Wasser ist ja seit mitte 2007 teilweise uranhaltige Verschmutzung nachgewiesen worden ..

    siehe hier :…
    https://gedankenfrei.wordpress.com/2007/12/28/%e2%89%a1-uran-im-leitungswasserja-im-leitungswasser-%e2%89%a1/

    also, wenn ich die Geschwindingkeit der Aktionen betrachte, machen diverse Systeme regelrecht den Anschein, es geht um einen Wettlauf ..einen Wettlauf zwischen der Unterdrückung und des Wahnsinns… und es scheint, als ginge es Ihnen noch nicht schnell genug…

  2. thalex
    8. Februar 2008 um 07:27

    Was mir immer mehr auffällt ist die offensichtlich systematisch betriebene Verschweigungspolitik und die Verbreitung von Meinungsbildender Propaganda.

    Es ist schockierend in welchem Ausmaß wir manipuliert werden.

    Noch schockierender ist, dass unsere Politiker keine Eier haben und dieses Vorgehen unterstützen.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s