Startseite > BRD / Deutschland > ≡ Antisemitismus wird (unter) – festgestellt ≡

≡ Antisemitismus wird (unter) – festgestellt ≡

Wie stellt man Antisemitismus fest?

Man unterstellt ihn.

[Begriffsklärung, die Vermeidung von Suggestivfragen, der Ausschluß verfälschender Assoziationen – das alles gehört zum ABC empirischer Sozialforschung. Die Leipziger Forscher, die österreichischen Berichterstatter und die Antideutschen bei konkret sind noch nicht einmal schulreif]

 

…Absatz aus Steinbergrecherche

Angenommen, Sie sind empirischer Sozialforscher und wollen den Antiamerikanismus der Deutschen ermitteln. Ihr Kollege schlägt für die repräsentative Umfrage unter anderem vor: Auch heute noch ist der Einfluss der Amerikaner zu groß. Stimmen Sie diesem Satz zu?

Sie würden vermutlich erst den Satz und dann Ihren Kollegen zerpflücken. Die Frage unterstellt als zutreffend, daß der Einfluß der Amerikaner früher zu groß war. Er unterstellt, daß klar ist, wer Amerikaner ist. Sie unterstellt, daß ein Volk oder die Bevölkerung eines Doppel-Kontinents Einfluß hat – und worauf denn? Daß sie mehr Einfluß haben könnte als ein anderes Volk oder die Leute von einem anderen Kontinent. Sie unterstellt, daß dem Befragten die Kategorie National- oder Kontinentalzugehörigkeit überhaupt bemerkenswert erscheint, wenn es um Einfluß geht.

Quellen:

http://www.steinbergrecherche.com/forschunginleipzig.htm

http://www.stern.de/politik/deutschland/:Neue-Studie-Jeder-Dritte/543087.html

Weiteres zum Thema
ico_tipp.gif Politologen Zitiert aus dem Stern

ico_tipp.gif Elmar Brähler und Oliver Decker Internet-Präsentation (Pdf)

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s