Startseite > Allgemein > „MKULTRA“

„MKULTRA“

„MKULTRA“ hieß das Geheime Militär Programm der CIA in den 60er Jahren. Man wollte den perfekten Soldaten züchten. Die Experimente wurden auf die Zivilbevölkerung übertragen, ohne dass diese das damals wußte. Ziel war einen Attentäter zu schaffen, der jeden Befehl ohne nachzufragen und ohne zu Zögern ausführen sollte. Noch heute leiden viele Menschen an den Spätfolgen dieser unmoralischen Experimente um die Kontrolle der Gedanken zu erreichen.

Eine Dokumentation über Opfer und Täter wird deutlich in

“ Die dressierten Killer  MK-ULTRA “

Vodpod videos no longer available.
  1. jakebaby
    31. Januar 2008 um 04:56

    Diese ‚desensibilisierung‘ war und ist immer aktuell.
    Alle Art Drogen waren schon immer fester Bestandteil amerikanischer Einsaetze.
    Macht den ganzen Wahnsinn noch uebler als er so schon ist.
    http://www.presstv.ir/Detail.aspx?id=39607&sectionid=3510203

  1. 1. Februar 2008 um 07:56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s