Startseite > Allgemein, BRD / Deutschland, Internationale Politik > Afghanistan: Journalist zum Tode verurteilt « DiePresse.com

Afghanistan: Journalist zum Tode verurteilt « DiePresse.com

Afghanistan: Journalist zum Tode verurteilt _________pfeil.gif DiePresse.com

Ein afghanisches Gericht hat den Journalisten Sayed Perwiz Kambakhsh am
Dienstag wegen Blasphemie zum Tode verurteilt. Das Gericht befand, dass
der 23-Jährige den Islam beleidigt und Koranverse falsch ausgelegt habe.

Kambakhsh war festgenommen worden, nachdem er Flugblätter mit einem Artikel an seiner Universität verteilt hatte. In dem Artikel wurde kritisiert, dass der Prophet Mohammed die Rechte von Frauen ignoriert habe.

Der Bruder des Verurteilten, Jakub Ibrahimi, erklärte, der Artikel sei nicht von Kambakhsh verfasst worden. Der junge Reporter habe den Artikel im Internet gefunden und ihn mit seinen Freunden und Universitätsdozenten besprechen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s