Startseite > Allgemein, BRD / Deutschland, Gesellschaft, Internationale Politik, Literatur / Studien > Leben außer Kontrolle – Von Genfood und Designerbabies –

Leben außer Kontrolle – Von Genfood und Designerbabies –

Der Einfluss der Gentechnologie auf unser Leben nimmt zu – und oft sind wir uns dessen gar nicht bewusst.

So die Einleitung zur Dokumentation bei PHOENIX die für den Sa, 14.01.06, 23.15 Uhr angekündigt ist.

Warum nur wieder so Spät .?!?! Ja weil die Menschen bestimmt nicht vor der Flimmerkiste sitzen werden und Informiert werden wollen , die „Freizeit“ nutzen möchten um möglichst jeden Moment sich selbst zu widmen, weil das Leben ja so innerlich glücklich macht auf diesem Etablissemang .

Der Film zeigt anhand verschiedener Beispiele, wie genmanipulierte Lebensmittel bereits Einzug in unseren Alltag gehalten haben, ohne dass wir Genaueres über die Auswirkungen oder Risiken wissen. Ein gigantischer Menschenversuch ohne Kontrollgruppe.

Sa, 14.01.06, 23.15 Uhr bei

  1. 26. Dezember 2007 um 20:52

    @Lea “ wenn ich meinen bescheidenen Senf dazu geben darf “

    Das sollst Du gerne machen.! Dafür ist das Fensterchen zum reinschreiben ja gedacht. So wie es sich liest, könnte man annehmen, ich sei deutlich aufgewühlt. Zur Zeit macht mir der Beitrag zuvor mehr Sorgen, weil der Zusammenhang nicht nur ähnlich ist. Wenn sich wie bei der Doku um Nahrungsmittel dreht und die Messungen des Regenwassers das im Boden versickert und durch einen Kreislauf sich Flächendeckend verteilt ist das schon ne „dicke Wurst“ Aber dein Senf ist durchaus erwünscht..! Danke für Dein Kommentar.

    MFG

  2. leaclow
    26. Dezember 2007 um 20:34

    Hallo!
    wenn ich meinen bescheidenen Senf dazu geben darf, deine Frage ist etwa gleichzusetzen mit „Warum kommen mittags im Fernsehen immer nur diese blöden Talkshows?!“…Ich glaube die Antwort auf beide Fragen ist sehr einfach, wie du selbst schreibst: die Menschen lassen sich schlichtweg gern berieseln. Für die meisten ist Fernsehen nicht Infoquelle, sondern Unterhaltungshort…und Dokus über Genfood gehören nun mal nich gerade zu den „Freizeitfilmen“…schon sehr schade. Kann gut nachvollziehen, dass es dich ärgert. Aber die Sender richten sich eben nach den Einschaltquoten-.-“
    liebe Grüße,
    LeaClow

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s