Startseite > Allgemein > Russische Wahlen und deutsche Doppelmoral

Russische Wahlen und deutsche Doppelmoral

Weshalb einseitige Polemik gegen Putins Reich unangemessen ist von Nemo

Die deutschen Mainstreammedien haben über die jüngsten Wahlen zur russischen Duma überwiegend ablehnend-negativ und mit sehr tendenziöser Ausrichtung berichtet. Zwei Dinge sollte man jedoch bedenken: Einerseits dürften die politischen Verhältnisse in Russland für westliche Beobachter in der Tat ungewöhnlich sein und Anlass für sachliche Kritik bieten. Andererseits hat die latent antirussische Stimmungsmache, die gar nicht erst versucht, objektiv zu sein, mit Sachlichkeit wenig zu tun und ist wieder nur ein Zeichen der manipulativen Funktion unserer Massenmedien.

wladimir6.jpg

den gesamten Artikel lesen Quelle politblog.net/


  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s