70 Jahre Versailles – Historische Tatsachen Nr.37

~ Dem Deutschen Volk ist seit Anno 1910 ( 98 Jahre ) die Volksabstimmung untersagt ~

Zu den beiden folgenden Bilddateien kann ich nichts schreiben, auch nicht über das gesamte Werk “Historische Tatsachen Nr.37 ” , da mir die Worte für diese unglaublichen Fakten fehlen. Die Ausgabe steht am Ende dieses Beitrags zum Download zur Verfügung.

klick Grafik z. Vergrößern

klick Grafik z. Vergrößern

Dateigröße: 63,3MB

Historische Tatsachen – Nr. 37 – Udo Walendy – Siebzig Jahre Versailles (1989)

  1. fahrettin ceylan
    21. Februar 2010 um 21:47

    Die Geschichte unsere Welt ist wie ein Theater spiel,ein Theater das seine szenarien vor vielen jahren geschrieben sind.Manche Historiker sagen das der erste Weltkrieg nicht im jahr 1914 begonnen ist sondern im jahr 1912 mit den Balkanischen krieg beginnen ist.Also was war Kaiser’s ziel?Er hatte die Osmanische reich ganz in seinen kontrolle genommen,aber Kaiser 2. Wilhelm hatte einen grossen fehler,ein grosse fehler das er in einen tragödisches Theater den bösen kraft spielen musste,England hatte ihn die Osmanische reich geschenkt,weil England wusste das der kranke Osmanisches reich verlieren würde.Nach 1914 ist ein grosses ideologisches land gebohren,Sowietunion.Und nach Versai sind auch drei lander gebohren,Jugoslawien,Türkei und Weimar Republik,der grosse angst war Sowietunion und seine zielen in Europa und Mittelost.Aber für Deutchland war etwas falsch,von 1919 bis 1926 stimmte etwas nicht für Deutschland,eine schatte stehte über Weimarer Republik,Stalin interessierte sich dafür,weil Deutschland war ein mauer der die Kommunistische ziele in ganz Europa und England gestopt hatte,also die schatte der über Weimarer Republik stehte könnte auch einen kommunistisches sistem in ganz Deutschland bringen,und auch die börsen kriese im jahr 1929 könnte dafür eine rolle haben.Sowietisches -Polnisches krieg in zwanzigern Jahren interieserte die Allierten auch,weil Stalin könnte ein wichtiges Problem sein.Können wir sagen das in den Jahren,in den zwanzigern jahren auch die Alierten landern bestimmtes weg geöfnet haben für Hitler und NSDAP?Es kann sein,damals konnte so eine idee gut und bestimtes punkt sein für gegen UDSSR und gegen Stalin,weil Stalins industriele kampangne musste gestopt sein und Stalin musste sich mit anderen probleme interessieren,der grosse und harte mauer oder eisen konnte NSDAP und sein führer Hitler sein,ich danke dafür hatten die Alierten lander in dreiziger jahren sich mit Hitler nicht so viel interessiert.Und auch für USA konnte Hitler und 3.Reich eine wichtige rolle sein in Europa,dafür hatte USA an diesen Theater spiel nur durchgeschaut,weil USA wusste die szenario der für Europa und danach für einen geteiltes Europa in vorigen jahren geschrieben wurde. Kann es so sein?

  2. fahrettin ceylan
    21. Februar 2010 um 21:11

    Versailles war ein grosse fehler der Welt,aber es war auch ein weg der die ganze Europa und die ganze Welt in eine 2.Weltkrieg führte.Also können wir sagen das Versailles ein ganz geplantes spiel war der die Europa für ein ganz tragödisches Weltkrieg sorgte?

  1. 18. Februar 2009 um 02:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s